October 17, 2019

December 25, 2018

December 25, 2018

Please reload

Aktuelle Einträge

Georg Hann im Porträt

March 19, 2019

1/5
Please reload

Empfohlene Einträge

Multum in Parvo zu Gast im Augsburger Mozarthaus

December 18, 2017

 

Auf Einladung der Gemeinschaftsstiftung „Mein Augsburg“ und der Regio Augsburg Tourismus GmbH gastiert das Meringer Multum in Parvo Opernhaus zu Wolfgang Amadeus Mozarts Geburtstag im Augsburger Mozarthaus.

 

 

Gespielt wird am ganzen Geburtstagswochenende „Die Zauberflöte“ zu folgenden Zeiten:

 

Freitag, 26. Januar 2018 um 19.30 Uhr

Samstag, 27. Januar 2018 um 14 Uhr

Sonntag, 28. Januar 2018 um 11 Uhr und um 14 Uhr

 

Tamino und Pamina, Papageno und Papagena sowie die prächtige und zugleich Furcht-einflößende Königin der Nacht mit ihrem Gefolge samt ihrem Gegenspieler Sarastro geben auf der neuen Reisebühne des Multum in Parvo Opernhauses ihr Stelldichein im neuen Licht und neuen Glanz. In einer fulminanten Abfolge der einzelnen Szenen mit rasanten Kulissenwechseln erleben die Zuschauer hautnah die Abenteuer der Miniatur-Protagonisten in 12 verschiedenen Bildern.

Eine ausgeklügelte Lichttechnik, angereichert mit Animationen und Spezialeffekten setzen die Papierfiguren so in Szene, dass diese in den eigens für sie erschaffenen Miniaturräumen zu neuem Leben erweckt werden und eine Stunde lang ihr Publikum verzaubern.

 

Ist man sich fast sicher, dass der schöne und heldenhafte Prinz Tamino seine in wahrer Leidenschaft herbeigesehnte Prinzessin Pamina am Ende in seinen Armen halten wird, ist der lustige Vogelfänger Papageno doch in ständiger Gefahr, ein Leben lang ohne seine Papagena auskommen zu müssen. Wird er die für ihn schlimmste Herausforderung bewältigen können, das ihm auferlegte Schweigegebot zu erfüllen?

 

Emanuel Schikaneder, der Librettist der Zauberflöte, hat sich einst die Rolle des ewig plappernden, aber doch immer liebenswerten Papagenos auf den Leib geschrieben und mit großem Erfolg in Wien selbst verkörpert. Zeit seines Lebens war der gebürtige Straubinger mit Augsburg verbunden. Geheiratet hat er seine Frau Eleonore im Augsburger Dom, mehrfach war er Direktor des Theaters Augsburg.

 

Auch wer das Multum in Parvo Opernhaus bereits kennt – diese Inszenierung der Zauberflöte gibt es so nur im Geburtshaus von Leopold Mozart, dem Vater des großen Meisters, als Geburtstagsgalavorstellung für seinen Sohn zu sehen!

 

Eintrittskarten gibt’s beim Multum in Parvo Opernhaus unter der Telefonnummer

08233 / 79 50 895, per E-Mail unter kartenreservierung@papiertheater.net oder direkt im Laden in der Augsburger Str. 48 (Mo – Fr: 9-12 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung)

 

Veranstaltungsort:

Mozarthaus Augsburg

Frauentorstraße 30

86152 Augsburg

Tel.: 0821 / 450 79 45

 

Preis pro Ticket: 14€, ermäßigt: 10€ für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte

 

Weitere Informationen zur Inszenierung: https://www.papiertheater.bayern/die-zauberfloete

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!