Multum in Parvo Opernhaus
Augsburger Str. 48
86415 Mering
0176 / 50287713
info@papiertheater.bayern
Newsletteranmeldung
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon
UPDATE ZU CORONA
Unser neuer Corona-Spielplan bis Ende Dezember ist jetzt online. Es finden nun auch wieder öffentliche Vorstellungen statt: SPIELPLAN
AKTUELL: CORONA-NEWS

 

Vor kurzem hat die Bayerische Staatsregierung die Veranstaltung von Geburtstagsfeiern für bis zu 50 Personen in geschlossenen Räumen ohne Abstand und ohne Schutzmaske erlaubt. Deshalb werden wir in einem ersten Schritt unser Opernhaus für Privatfeiern öffnen. Natürlich haben wir Schutz- und Hygienkonzepte nach den derzeit gültigen Verordnungen erstellt. Um unseren Gästen darüber hinaus einen zusätzlichen Schutz zu bieten, haben wir zwei Luftreiniger mit HEPA-Filtern für unseren Aufführungsraum angeschafft. Laut Hersteller filtern diese Geräte Luftschadstoffe und  Pollen, aber auch Bakterien und Viren.

Interessierte können also ab sofort beruhigt wieder bei uns geschlossene Veranstaltungen mit Opernaufführung und Bewirtung unter 08233 / 79 50 895 oder kartenreservierung@papiertheater.net buchen.
Weitere Informationen finden Sie in unserem Blog-Beitrag.
 
Bleiben Sie gesund!
 
Christine Schenk und Benno Mitschka
 
 
​Das Multum in Parvo Opernhaus
 
Am Freitag, den 5. September 2014, eröffneten Benno Mitschka und Christine Schenk in Mering das kleinste Opernhaus Deutschlands mit der Oper "Die Zauberflöte" von Wolfgang Amadeus Mozart. Die Opernaufführungen finden seither immer freitags und samstags um 19 Uhr und am Sonntag um 11 Uhr statt. An Sonntagen können die Gäste nach der Vorstellung in gemütlicher Runde ein reichhaltiges, auf die jeweilige Oper abgestimmtes Mittagsbüfett genießen. Alle Informationen dazu finden Sie hier: Gastronomie
 
Gespielt werden die auf 60-80 Minuten gekürzten Werke mit Flachfiguren. Inspiriert von den historischen Papiertheater-Vorlagen des 19. Jahrhunderts entwirft der Künstler Benno Mitschka am Computer mittels Collagen-Technik ganz eigene Bühnenbilder für die Miniaturbühne, deren Raumtiefe er mit Hilfe moderner Licht-  und Computertechnik so verstärkt, dass der Zuschauer den Eindruck bekommt, schier ins Unendliche zu blicken. Wenn Sie hier klicken, erhalten Sie weitere Informationen: Über uns.
Unsere Opern im Repertoire
 
Wenn Sie auf eines der folgenden Fotos klicken, erhalten Sie alle weiteren Informationen zur jeweiligen Oper. Dort besteht dann auch die Möglichkeit, Eintrittskarten direkt zu buchen.
Giuseppe Verdis Aida in unserer Papiertheater-Inszenierung.
Das Foto zeigt eine Szene aus unerer Papiertheaterbearbeitung von Georges Bizets Oper Carmen.
Die Entführung aus dem Serail
Das Foto zeigt eine Szene aus unerer Papiertheaterbearbeitung von Charles Gounods Meisterwerk Faust.
Das Foto zeigt eine Szene aus unserer Papiertheaterbearbeitung von Richard Wagners Oper Der fliegede Holländer.
Das Foto zeigt eine Szene aus unserer Papiertheaterbearbeitung von Carl Maria von Webers Oper Der Freischütz.
Die Engeltreppe aus Humperdincks Oper Hänsel und Gretel in unserer Bearbeitung für Papiertheater.
Giuseppe Verdis Macbeth in unserer Papiertheater-Inszenierung.
Giuseppe Verdis Rigoletto in unserer Papiertheater-Inszenierung.
Foto aus unserer Papiertheaterbearbeitung von Giacomo Puccinis Oper Turandot.
Foto aus unserer Papiertheaterbearbeitung von Wolfgang Amadeus Mozarts Die Zauberflöte..